DINI e.V.
DINI e.V.
               

DINI / Arbeitsgruppen / Videokonferenztechnologien und ihre Anwendungsszenarien

Videokommunikationstechnologien und ihre Anwendungsszenarien (VIKTAS)

Kommunikation, Kollaboration und die dafür notwendigen Technologien sind ein wichtiger Bestandteil in Lehre und Forschung. Die vielfältigen Möglichkeiten zur Nutzung der digitalen Lern- und Kommunikationstechnologien stellen daher gerade im wissenschaftlichen Kontext neue Anforderungen. Neben Video- und Webkonferenzen spielen Vorlesungsaufzeichnungen und Streaming, die professionelle Erstellung von Videos sowie Visualisierung- und Kollaborationstools eine immer größere Rolle. Die Arbeitsgruppe gibt - unter Berücksichtigung technischer und methodisch-didaktischer Aspekte - Empfehlungen für die Nutzung von Lern- und Kommunikations/Kollaborationstechnologien und die dafür erforderliche Infrastruktur. Eine vorausschauende Analyse und Bewertung aktueller Entwicklungen soll stets im Auge behalten werden.

Ziel ist das Aufzeigen von Möglichkeiten einer ortsunabhängigen Kooperation in Lehre und Forschung in realen sowie in virtuellen Räumen unter Ausnutzung aktueller und aufkommender digitaler Technologien.

Ansprechpartner

Herr Dr. Reinhard Eisberg

  • E-Mail: reinhard.eisberg(at)desy.de
  • Telefon: +49 40 8998-2511