DINI e.V.
DINI e.V.
               

DINI / Arbeitsgruppen / Elektronisches Publizieren

Elektronisches Publizieren

Ziel der Arbeitsgruppe "Elektronisches Publizieren" ist die Unterstützung und konzeptionelle Weiterentwicklung des elektronischen Publizierens an wissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland. Das besondere Augenmerk liegt dabei auf Open Access. Nachdem zunächst Repositorien im Mittelpunkt standen (grüner Weg), beschäftigt sich die Arbeitsgruppe inzwischen auch vermehrt mit dem goldenen Weg zu Open Access.

Die Arbeit gliedert sich in drei Bereiche:

  1. Standardisierung, Empfehlungen, Positionierung
    Dazu zählt vor allem das DINI-Zertifikat Dokumenten- und Publikationsserivce, das in der Fassung von 2010 inzwischen in der dritten Version vorliegt. Es beinhaltet einen weithin beachteten Kriterienkatalog für organisatorische, technische und rechtliche Aspekte beim Betrieb von wissenschaftlichen Repositorien und den darauf aufsetzenden Publikationsdiensten. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Jahren aber auch das Gemeinsame Vokabular Publikations- und Dokumenttypen, ein Empfehlungspapier für Nutzungsstatistiken und ein Positionspapier zum Thema Forschungsdaten erarbeitet und veröffentlicht. Zuletzt erschien eine Zusammenstellung der Hosting-Angebote für Publikationsservices.
  2. Workshops, Seminare, Vorträge
    Die Arbeitsgruppe führt regelmäßig eigene Veranstaltungen durch und beteiligt sich an größeren Veranstaltungen mit eigenen Beiträgen. Zuletzt fanden im Dezember 2010 der DINI-/Helmholtz-Workshop zum Thema "Repositorien – Praxis und Vision" und im März 2011 die Vernetzungstage in Osnabrück statt. Die AG beteiligt sich regelmäßig mit einer eigenen Sessions und Messeständen am Bibliothekartag und den Open-Access-Tagen. Darüber hinaus werden Ergebnisse aus der AG im Rahmen von Vorträgen und Postern auf Tagungen vorgestellt.
  3. Koordinierung von bzw. Vernetzung zu Projekten
    Die Arbeitsgruppe koordiniert eine Reihe von Drittmittelprojekten, die bei Mitgliedseinrichtungen angesiedelt sind, etwa OA-Netzwerk, OA-Statistik und OA-Policies. Zu weiteren Projekten und Initiativen im Themenspektrum stellt sie den inhaltlichen Austausch her – beispielsweise zum Projekt OA Fachrepositien und dem Urheberrechtsbündnis.

Eine genauere inhaltliche Aufstellung der Themen, die derzeit innerhalb der Arbeitsgruppe behandelt werden, findet sich im folgenden Abschnitt.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie in der Arbeitsgruppe mitarbeiten? Dann schreiben Sie uns eine Email (epub(at)dini.de) oder wenden Sie sich direkt an einen der Sprecher oder Themenverantwortlichen.

Sprecher

Mitglieder und Zuständigkeiten

Zertifikat (laufend)

Zertifikat (Weiterentwicklung)

Repositorysoftware

Hosting

Anreizsysteme

Fachliche und institutionelle Repositories 

Autorenidentifikation

Forschungsdaten

CRIS

Goldene Strategie des Open Access

  • Dr. Katja Mruck
    Organisation: Freie Universität Berlin, Center für Digitale Systeme (CeDiS)
    E-Mail: kmruck(at)cedis.fu-berlin.de
    Telefon: +49 (0)30 838-55
  • Dr. Birgit Schmidt
    Organisation: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
    E-Mail: bschmidt(at)sub.uni-goettingen.de
    Telefon: +49 (0)551 39-5228

OA-Netzwerk

OA-Statistik

OA-Policies

DOARC

CARPET 

Informationsplattform open-access.net 

OJS.de

  • Božana Bokan
    Organisation: Freie Universität Berlin, Center für Digitale Systeme (CeDiS)
    E-Mail: bozana.bokan(at)fu-berlin.de
  • Telefon: +49 (0)30 838-54980

Rechtsfragen / Urheberrecht

Mitglieder

Mailinglisten

moderierte Mailingliste der Arbeitsgruppe

Termine

Dokumente